Rürup Anbieter Vergleich - jetzt kostenlos!
Allgemeine Informationen

Rürup Anbieter: Vergleich hier!

Rürup Anbieter Vergleich

Die Basisrente, die auch als Rürup Rente bekannt ist, stellt eine ideale Möglichkeit dar, um für das Alter finanziell vorzusorgen. Dabei liegt der große Vorteil in der staatlichen Förderung und der möglichen Steuerersparnis. Sie sind selbstständig oder freiberuflich tätig? Dann nutzen Sie unser Online-Formular und lassen Sie sich ein individuelles Angebot für die private Altersvorsorge unterbreiten – es lohnt sich! Machen Sie daher noch heute den Rürup Vergleichstest! Unser Online Vergleich hilft Ihnen dabei. Auch Stiftung Warentest bestätigt dies:

Wer gezielt für das Alter vorsorgen möchte, der kommt mit der Rürup Rente voll und ganz auf seine Kosten. Besonders Selbstständige und Freiberufler profitieren von der Basisrente. Jetzt den Rürup Anbieter Vergleich vorzunehmen und sich ein Bild über die Konditionen der Versicherungsgesellschaften zu machen, zahlt sich aus. Denn wer den Rürup Anbieter Vergleich im Internet nutzt, der erhält einen detaillierten Überblick über die Konditionen der einzelnen Versicherungsgesellschaften. Im Rürup Anbieter Vergleich können besonders die Anbieter überzeugen, die einen Anbieterwechsel erlauben und in Sachen Vertrag somit sehr flexibel daherkommen. Durch einen möglichen Anbieterwechsel sichert man sich stets die besten Vorsorgemöglichkeiten und geht keine unbefristete Bindung an den jeweiligen Versicherer ein. So macht man jederzeit das Beste aus der Altersvorsorge.




Der Rürup Anbieter Vergleich ist spielend leicht und in nur wenigen Schritten vorgenommen. Einfach nur einige Angaben zur Person im vorgefertigten Formular eintragen und den Vergleich per Mausklick anfordern. Schon erhält man einen detaillierten Überblick über die Möglichkeiten der staatlich geförderten Altersvorsorge. Das Beste dabei: Der Vergleich ist 100 Prozent kostenlos. Also nicht länger zögern und noch heute den individuell passenden Rürup Vertrag anfordern.

Besonders Selbstständigen und Freiberuflern war es lange Zeit verwehrt, im Rahmen der privaten Altersvorsorge von steuerlichen Vorteilen zu profitieren. So konnte und kann die so beliebte Riester Rente, die sich durch staatliche Zulagen auszeichnet, nicht in Anspruch genommen, da Selbstständige in der Regel nicht länger in die gesetzliche Rentenversicherung einbezahlen. Mit dem im Jahr 2005 ins Leben gerufenen Rürup Modell, änderte sich dies nun endlich. Denn bis zu 20.000 Euro der zur Altersvorsorge entrichteten Beiträge lassen sich im Rahmen dieser Rentenversicherung jährlich geltend machen. Eine stolze Summe, die echte Steuervorteile verspricht. Erst in der Auszahlungsphase erfolgt eine volle Besteuerung. Hierbei setzt die Rürup Rente auf monatliche Rentenzahlungen. Anders als beim Riester Modell besteht kein Kapitalwahlrecht, das heißt es ist nicht möglich, den gesamten angesparten Geldbetrag oder einen größeren Prozentsatz dessen als Einmalzahlung ausbezahlen zu lassen.