Rürup Rente FAQ: Gut informiert!
Allgemeine Informationen

Rürup Rente FAQ

Häufige Fragen zur Rürup Rente

Wo kann ich eine Rürup-Rente abschliessen?

Eine Rürup-Rente kann bei bestimmten deutschen Lebensversicherungen abgeschlossen werden. Die Berechnung eines Angebotes kann hier online genutzt werden: Rürup-Rente Rechner, Angebote

Unser Rürup-Rechner erstellt ein Angebot zur Rürup-Rente, diese Berechnung kann dann schon ihre zukünftige Altersvorsorge in Form einer Rürup-Rente sein. Nutzen Sie unser Online-Formular und fordern Sie noch heute Ihr ganz persönliches Angebot zur privaten Altersvorsorge an.


Wie funktioniert die Förderung der Rürup-Rente?

Nach Abschluss einer Rürup-Rente können in der jeweiligen Steuererklärung die Beiträge zur Rürup-Rente steuerlich geltend gemacht werden. Die Beiträge zur Rürup-Rente sind weitgehend steuerfrei!
Das heißt, dass im Jahr 2014 rund 74 Prozent der geleisteten Beitragszahlungen zur Versicherung im Rahmen der Einkommenssteuererklärung als Vorsorgeaufwendungen angegeben werden können. Jährlich erhöht sich dieser Satz um zwei Prozentpunkte, bis im Jahr 2025 die Versicherungsbeiträge zu 100 Prozent steuerfrei sind. Die hieraus entstehende (oft erhebliche) Steuerminderung ist die sog. Förderung der Rürup-Rente. Es ist die geringe Steuerbelastung wenn der Rürup-Vertrag regelmäßig durch Beiträge bezahlt wurde.


Wie funktioniert die Auszahlung der Rürup-Rente?

Sollte die Rürup-Rente zur Auszahlung kommen (Vertragsende), so geschieht dies nur in Form einer regelmäßigen lebenslangen (in der Regel monatlichen) Rente.
Eine einmalige Auszahlung in Form des angesammelten Kapitals ist nicht möglich! Demnach kann die Rürup Rente als Pendant zur gesetzlichen Rente gesehen werden. Die Rürup Rente dient ausschließlich dem Zweck der privaten Altersvorsorge und kann nicht beliehen oder übertragen werden.


Ist die Rürup-Rente auch für Beamte sinnvoll?

Natürlich können auch Beamte von der Rürup-Rente und ihrer hohen Steuerersparnis profitieren. Beamte und Selbstständige sind eine besondere Zielgruppe der Rürup-Rente. Die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge ist bei Beamten jedoch etwas anders geregelt, allerdings immer noch höchst attraktiv. Generell kann die Behauptung aufgestellt werden, dass sich eine Rürup Rente für alle Personengruppen lohnt, die jährlich von einer hohen Steuerlast betroffen sind.


Was ist der Rürup-Rechner?

Der Rürup-Rechner dient dazu, vorab wichtige Daten zu erheben, die zur konkreten Angebotserstellung einer Rürup-Rente unablässig sind.

Ob Sie nach der Übermittlung Ihrer Daten eine konkrete Beratung mit einem Spezialisten aus der Versicherungsbranche zu diesem Angebot wünschen, entscheiden Sie!

Riester-Rente oder doch Rürup?

Die Frage, welche Form der Altersvorsorge (Riester-Rente oder Rürup-Rente) für Sie günstiger ist, entscheiden Sie selbst. Sind Sie jedoch selbstständig oder freiberuflich tätig, so können Sie Riester-Angebote nicht in Anspruch nehmen, da Sie in diesem Fall dem gesetzlichen Rentensystem nicht länger angegliedert sind. Hier ist die Rürup-Rente eine entsprechende Alternative.

Nutzen Sie unseren Rürup-Rechner für ein konkretes Angebot durch einen Versicherungsspezialisten. Er wird Ihnen dies gern nochmals erklären.