Rürup Rente mit Steuerersparnis!
Allgemeine Informationen

Rürup Rente: Steuerersparnis

Steuern sparen durch private Altersvorsorge?

Seit dem Jahr 2005 gibt es mit der Rürup-Rente und der mit ihr verbundenen Steuerersparnis einen Weg, eine eigene Altersvorsorge aufzubauen in ganz enormer Höhe.

Die Rürup-Rente ist gerade für Gutverdiener eine effektive Variante, den Staat an der eigenen Altersvorsorge zu beteiligen. Es gilt die Behandlung nach der 1. Schicht, die das Alterseinkünftegesetz vorschreibt.

Die Beiträge, die pro Kalenderjahr in die Rürup-Rente entrichtet wurden, können in der Steuererklärung im Rahmen des Sonderausgabenabzuges steuerlich abgesetzt werden.



Für das Kalenderjahr 2014 dürfen 74% dieser Beiträge über diesen Weg steuermindernd geltend gemacht werden. Jedes Jahr werden es 2% mehr, bis im Jahr 2025 dann 100% erreicht werden. Schnell wird deutlich: Die Steuerersparnis im Rahmen der Ansparphase ist beachtlich und lässt Versicherungsnehmer auf ganzer Linie profitieren.

Kalenderjahr
... Prozentsatz absetzbar
2007
64%
2008
66%
2009
68%
...
...
2025
100%

Zu beachten: Es kann nicht unbegrenzt viel in die Rürup-Rente eingezahlt werden.

Für Singles gilt: max. 20.000,- EUR pro Jahr können eingezahlt werden, wenn dieser Betrag nicht schon durch Beiträge in Versorgungswerke (Freiberufler) oder die gesetzliche Rentenversicherung geschmälert wird. Verheiratete können sogar 40.000,- EUR im Jahr für Ihre Rürup-Rente steuermindernd investieren. Die daraus resultierende Steuerersparnis ist enorm.

Besonders für Selbstständige und Freiberufler ist es von immenser Wichtigkeit, rechtzeitig die richtigen Vorsorgemaßnahmen zu ergreifen und effizient für finanzielle Sicherheit im Alter zu sorgen. Die Rürup Rente ist hier die ideale Wahl und lässt auch diese Personengruppe endlich von staatlichen Subventionierungen und steuerlichen Vorteilen profitieren. Ist das Rentenalter erreicht, so sieht das Rürup Modell eine lebenslange, garantierte Rente vor. Diese ist voll zu versteuern. Da es sich bei der Rürup Rente um eine Leibrente handelt, besteht kein Kapitalwahlrecht. Das heißt, die Auszahlung der angesparten Geldsumme in einem Betrag ist nicht möglich.

Ein weiterer Vorteil der Rürup Rente liegt neben der Steuerersparnis auch in ihrem Höchstmaß an Flexibilität. Ob hohe Sonderzahlungen oder Beitragsfreistellung: Passen Sie die Rürup Rente ganz einfach ihren Lebensumständen und der finanziellen Situation an. Informieren Sie sich über die Vorzüge der Basisrente und fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot an – es lohnt sich.

Sie haben Fragen zu Themen wie:

Rürup Rente Beispiel, Rürup Rente Beitragsgarantie, Rürup Rente beitragsfrei stellen, Rürup Rente Beitragszeiten, Rürup Rente Capital, Rürup Rente Checkliste, Rürup Rente Check

Dann bieten wir Ihnen auch hierfür immer die passende Antwort zum Thema Rürup Rente!