Rürup Rente: Stiftung Warentest Sieger hier!
Allgemeine Informationen

Rürup Rente und Stiftung Warentest 2014

Rürup Rente - Vergleich durch Stiftung Warentest

Ein anerkanntes Institut für die Untersuchung von Waren ist Stiftung Warentest. Die Rürup Rente eignet sich für alle Personen, die nicht in den Genuss des Riesterns kommen. Auch Freiberufler und Selbstständige können bei dem Modell der Rürup Rente steuerbegünstigt Geld ansparen. Die Rürup Rente Stiftung Warentest bewertete im Jahr 2010 sechs verschiedene Angebote mit der Gesamtnote sehr gut. Informieren Sie sich und fordern Sie überunser Online-Formular Ihr persönliches Angebot zur privaten Rentenversicherung an.

Die Rürup Rente Stiftung Warentest ergab, dass es sich bei dem Angebot der Cosmos Direkt um das beste Rürup Angebot handelt. Erwähnenswert ist auch das Testurteil in Bezug auf die Flexibilität. Die Cosmos Direkt konnte bei der Rürup Rente Stiftung Warentest in Bezug auf die Flexibilität mit der Note 1,5 überzeugen.



Erwähnenswert ist auch, dass der Anbieter eine sehr gute Transparenz bietet, positiv bewertet wurde auch der Anlageerfolg. Überzeugen konnte bei der Rürup Rente Stiftung Warentest auch die Debeka. Die Debeka konnte beim Test Rürup Rente Stiftung Warentest durch die Gesamtnote von 1,5 überzeugen. Besonders der Anlageerfolg wurde bei der Rürup Rente Stiftung Warentest als positiv bewertet. Ein dritter Anbieter ist Europa. Der Anbieter konnte seine Stellung mit einer Gesamtbewertung von 1,4 unterstreichen.

Generell gilt: Die Rürup Rente ist die ideale Vorsorgeform für alle, die jährlich einer hohen Steuerlast ausgesetzt sind. Ob Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit hohem Jahreseinkommen: Mit der Rürup Rente entscheidet man sich für eine private Rentenversicherung, die es nicht nur ermöglicht, effektiv für die finanzielle Absicherung im Alter vorzusorgen, sondern die im Rahmen der Ansparphase zudem attraktive Steuervorteile bietet. So können im Jahr 2014 74 Prozent der geleisteten Versicherungsbeiträge im Rahmen der Steuererklärung als Vorsorgeaufwendungen geltend gemacht werden. Maximal sind es jedoch 20.000 Euro. Jedes Jahr steigt der Satz um weitere zwei Prozentpunkte an, bis im Jahr 2025 die Versicherungsbeiträge zu 100 Prozent steuerfrei sind.

Sie möchten Steuerbelastungen ganz einfach auf das Alter verschieben? Dann ist die Rürup Rente die ideale Wahl. Informieren Sie sich über die Rürup Rente bei Stiftung Warentest oder auf den Seiten unseres Portals und fordern Sie noch heute persönliches Angebot an - unverbindlich und kostenlos.